Die Skalierungsscheibe in beraterischen Kontexten

Zeitschrift: Kontext 2007/3

Frank Natho - Die Skalierungsscheibe in beraterischen Kontexten

Kontext 2007/3
Die Skalierungsscheibe - in drei ausgewählten beraterischen Kontexten (Erziehungsberatung, Schuldnerberatung und Paarberatung)

von Dörte Foertsch (Herausgeber)
mit Frank Natho (Autor)
ISBN 0720-1079
16 Seiten, S. 242–257

Ordnen, Prioritäten setzen und Unterschiede bilden sind wichtige Arbeitsschritte in der Beratung. Ein Instrument, das diese Schritte in Beratung unterstützt, ist die Skalierungsscheibe. Ursprünglich als Verfahren für die systemische Team- und Gruppenarbeit entwickelt, hat sie sich inzwischen auch in anderen Beratungsfeldern bewährt. Ihr spezieller Einsatz in der Erziehungsberatung, der Schuldnerberatung und der Paarberatung wird exemplarisch dargestellt. Die Beispiele zeigen, wie einfach sich komplizierte Zusammenhänge und Lösungsbestrebungen darstellen lassen. Sie vermitteln einen Eindruck von der Nützlichkeit des Instruments in verschiedenen Beratungssituationen.

Zurück