WB Systemische Therapie / Familientherapie

Abschluss als Systemische/r Therapeut*in, Familientherapeut*in

  • Berufsbegleitend, Dauer 1,5 Jahre
  • vom Dachverband (DGSF) anerkannt
  • mit Zertifikat (FST & DGSF)

 

Die WB ist als Aufbaukurs konzipiert und setzt eine abgeschlossene WB in Systemischer Beratung nach den Standards der DGSF voraus. Inhaltlich werden hier ein störungsspezifisches systemisches Wissen und spezielle methodische Vorgehensweisen für klinische Störungsbilder vermittelt. Sie entspricht den Qualitätsstandards der DGSF und ist von dort anerkannt.

Teilnehmen können auch Systemische Berater*innen, die ihre WB an einem anderen Institut absolviert haben.

  Umfang & Ablauf

  • 5 Basiskurse (a 3 Tage) Vermittlung von Theorie und Methodik (125 St.)
  • 6 Tage Supervision (insgesamt 50 St.)
  • 3 Selbsterfahrungen (a 2 Tage), (50 St.)
  • Lerngruppenarbeit / Intervision (50 St.)
  • Nachweis systemtherapeutische Praxis im eigenen Berufsfeld (130 St.)
  • Abschlusskolloquium (20 St.)

  Nächster Termin

Start im April 2023

  Leitung

Lehrende des FST Halberstadt

  Veranstaltungsort

Praxis- und Seminarräume des FST Halberstadt, Westerhäuser Str. 84, 38820 Halberstadt

 Online-Anmeldung

Online-Anmeldung derzeit nicht möglich, nächster Start April 2023.

 Mehr Informationen

Das aktuelle WB-Programm mit Anmeldeformular als PDF wird zur Zeit aktualisert...